Energetische Sanierung
Aufsatzkasten- und Dämmsystem Combo
Combo: Dreieckfenster energetisch sanieren oder in Ihr Passivhaus einbinden

Combo ist die perfekte Lösung für Dreieckfenster, wenn Sie energetisch sanieren oder ein Passivhaus bauen. Combo AF ist Passivhaus geeignet und in fünf Bautiefen erhältlich. Der Dämmkasten wird auf dem Fenster mit Clips befestigt – einfacher lässt sich ein Raffstore für ein Passivhaus nicht realisieren. Der Combo AF V lässt sich genauso einfach integrieren. Er wurde speziell für alle entwickelt, die energetisch sanieren. Der Kasten passt sich perfekt in die Dämmebene ein. Beide Modelle können Sie mit allen Reflexa-Schrägjalousien kombinieren.

Eigenschaften

Combo AF mit Jalousie für Passivhäuser

  • Aufsatzkasten Jalousie für die Einbindung in die Fassadendämmung (Passivhaus geeignet)
  • für Dreieckfenster von 5 bis 45° sowie Fensterkombinationen
  • Zugang zu den Bauteilen (Revision) von außen
  • Lamellen aus Aluminium
  • mit allen Reflexa Jalousien und Lamellen für Dreieckfenster kombinierbar
  • serienmäßig mit Elektromotor

Combo AF V mit Jalousie für die energetische Sanierung

  • Aufsatzkasten Jalousie für die nachträgliche Fassadendämmung und energetische Sanierung
  • geeignet zum Einbau in die Dämmebene bei nachträgliche Dämmung der Fassade von außen
  • für Dreieckfenster von 5 bis 45° sowie Fensterkombinationen
  • Zugang zu den Bauteilen (Revision) von außen
  • Lamellen aus Aluminium
  • mit allen Reflexa Jalousien und Lamellen für Dreieckfenster kombinierbar
  • serienmäßig mit Elektromotor

Baubarkeiten Aufsatzkasten- und Dämmsystem Combo:

Ausstattung

  • Aufsatzkasten aus EPS Hartschaum, Passivhaus geeignet (Combo AF)
  • Vorbaukasten aus EPS Hartschaum für die energetische Sanierung (Combo AF V)
  • speziell entwickelt für Ihren Raffstore für ein Passivhaus (Combo AF)
  • speziell entwickelt für die nachträgliche Außendämmung, wenn Sie energetisch sanieren (Combo AF V)
  • Jalousie mit Lamellen aus Aluminium
  • serienmäßig mit Elektromotor
  • optional mit Funkbedienung oder bidirektionalem Funk und somit möglicher Einbindung in Smart Home
  • mit allen Reflexa Lamellen und seitlichen Führungsarten für Dreieckfenster kombinierbar

Sonderformen

Sowohl der Combo AF als auch der Combo AF V lassen sich realisieren als:

  • Einzelausführung mit einem Winkel von 5 bis 45°
  • Mehrfachausführung über Fenster und Türen mit durchgehender Neigung von 5 bis 45°
  • Giebelausführung mit zwei Dreiecken spiegelbildlich

Baubarkeit

Minimale Baubreite

590 mm

Maximale Baubreite

4.500 mm

Minimale Höhe

Maximale Höhe

3.000 mm (Combo AF) sowie 3.900 mm (Combo AF V)

Max. Fläche

12 m²

Es stehen alle Reflexa Lamellenkombinationen für Dreieckfenster zur Wahl:

80 mm breite, gewölbte Flachlamelle kombiniert mit

  • Führungsschiene (Modelle AF 80 NV sowie AF V 80 NF)
  • Spannseil (Modelle AF 80 N und AF V 80 N)
  • Edelstahlspannstab (Modelle AF 80 ES und AF V 80 ES)

Farbauswahl Lamellen

Außenjalousie Farben Flachlamellen 80er

 

Farbauswahl Blende und Führungsschiene

Für Ihre Blende und Führungsschiene können Sie aus über 650 verschiedenen Standardfarben ohne Mehrpreis wählen. Hier gelangen Sie zur Farbauswahl.

Hinweis

Alle Farbdarstellungen am Monitor können unter Umständen vom Original abweichen.

Bedienung und Steuerung

  • Elektromotor serienmäßig
  • Funkbedienung entweder mit Wand- oder Handsender (Option)
  • bidirektionale Funkbedienung zur Einbindung in Smart Home und somit Steuerung via App (Option)

Produktvarianten

Energetisch sanieren: Der gedämmte Vorbaukasten Combo AF V fügt sich perfekt in die Dämmebene ein und ist mit allen Arten von Lamellen für Dreieckfenster sowie mit Seil- oder Schienenführung erhältlich.

Passivhaus geeignet: Der gedämmte Aufsatzkasten Combo AV  ist zum Einen für den Einbau in monolithisches Mauerwerk erhältlich. Zum anderen erhalten Sie eine Version für Wärmedämmverbundsysteme, die Passivhaus geeignet ist.

Weitere Produktinformationen

Klimaschutz und Dämmung

Der Combo AF V ist speziell entwickelt für den Einbau in die Dämmebene bei der nachträglichen Fassadendämmung. Insofern handelt es sich um ein Produkt zur energetischen Sanierung, das je nach Land förderfähig ist. Gleiches gilt für den Combo AF, der speziell beim Neubau und je nach Gegebenheit auch bei Kernsanierungen verwendet werden kann. Mit Combo AF lässt sich nahezu jeder Raffstore für Passivhäuser realisieren. Bitte erkundigen Sie sich bei den zuständigen Behörden und stellen Sie Ihren Förderantrag unbedingt vor Beginn Ihrer Maßnahme.

Lamellen

Beide Varianten können Sie mit allen Jalousien für Dreiecksfenster von Reflexa kombinieren. Somit steht auch das gesamte Spektrum der Lamellen zur Verfügung, wenn Sie energetisch sanieren beziehungsweise bauen.

Einbau

Das Modell Combo AF ist entwickelt für das Anbringen auf den Fenstern mit Clips, wie es beim Neubau üblich ist. Der Combo AF ist als Raffstore für ein Passivhaus erhältlich. Der Combo AF V ist speziell für den Einbau in die Dämmebene entwickelt, wie sie im Rahmen der energetischen Sanierung bei der Dämmung der Fassade aufgebaut wird.

Bedienung

Die Jalousien des Combo AF und AF V sind serienmäßig mit Elektromotor ausgestattet. Dieser kann mit einer Funkbedienung entweder mit Wand- oder Handschalter gekoppelt werden. Darüber hinaus können Sie die Jalousie auch in Ihr Smart Home System einbinden und somit per App bedienen. Somit können Sie die Vorteile der Fassadendämmung und energetischen Sanierung z.B. durch Temperaturvorgaben oder Lichtsensoren voll ausnutzen.

Der nächste Schritt

Kontaktieren Sie einen Reflexa-Fachpartner in Ihrer Nähe. Er hilft Ihnen gerne weiter und steht Ihnen Rede und Antwort zu allen Fragen rund um Design, Funktion und baulicher Umsetzung Ihrer Reflexa Jalousie für die nachträgliche Fassadendämmung und energetische Sanierung.

Scroll to Top