Innung Besuch bei Reflexa

Jahreshauptversammlung des Innungsverbandes Baden zu Besuch bei Reflexa

Am 27. April 2018 fand bei schönstem Sonnenschutzwetter die Jahreshauptversammlung der RS-Innung Baden bei Reflexa in Rettenbach statt. Das ganze Reflexa-Team freute sich über den außerordentlichen Besuch. „Für uns als Hersteller sind solche Anlässe immer wilkommen, um mit den Innungsmitgliedern ins Gespräch zu kommen und den Kontakt zwischen Industrie und

Messe R+T Gruppenbild

Mit auzgezeichnetem Wohnfühlfaktor auf dem Reflexa-Messestand

Stuttgart stand für fünf Tage ganz im Zeichen der R+T, der größten Weltleitmesse für zukunftsweisende Neuheiten für Rollläden, Tore und Sonnenschutz. Über 65.500 Besuchern strömten vom 27. Februar bis zum 03. März 2018 in die Hallen des Messegeländes. Knapp 1.027 Ausstellern – nationale und internationalen Unternehmen aus 41 Ländern – präsentierten auf einer Rekordfläche von […]

Innovationspreis R+T 2018

Innovationspreis R+T 2018 – die Nominierung

Die patentierte TwinTube-Technologie für Markisen, bei der einzelne Tuchbahnen auf separate Tuchwellen gewickelt werden und damit jederzeit faltenfrei gespanntes Markisentuch möglich ist, wurde auf Wintergartenmarkisen übertragen und ist von der Jury des Innovationspreises schon mit der Nominierung zum Innovationspreis gewürdigt worden.

Nachdem 2017 der Schrägrollladen AsyRoll sein 40. Jubiläum gefeiert hat, ist nun die Neuauflage AsyRoll 3.0 ebenfalls zum Innovationspreis der R+T angemeldet.

Eins lässt sich sicher festhalten: Reflexa hat sich wieder einiges einfallen lassen, um Besucher auf den Stand zu locken. Sei es die außergewöhliche Standgestaltung oder die vielen Produktneuheiten – bei Reflexa ist für jeden Besucher etwas dabei. Vorbeischauen – Zuhause Wohnfühlen – Inspirationen mitnehmen: Auf der R+T in Halle 5, Stand 5B12 und auf der fensterbau/frontale Halle 7, Stand 7-306.

Messestand 2018 R+T 2018

Reflexa präsentiert sich mit neuer Standarchitektur

Reflexa hat für die kommenden beiden Weltleitmessen R+T und FENSTERBAU/FRONTALE 2018 eine neue und aufregende Standarchitektur entwickelt. Der offene und großzügig gestaltete Messestand weckt die Neugierde der Besucher. Er führt durch die unterschiedlichsten Bereiche der Produkt- und Themenwelt von Reflexa und sorgt für eine angenehme Wohnfühlatmosphäre.

Mit dem neuen Standkonzept präsentiert sich Reflexa auf der R+T 2018 in Stuttgart dem Fachpublikum und zeigt viele Neuheiten aus der Welt der Sonnen- und Insektenschutzprodukte. Auch in Nürnberg trifft man Reflexa auf der FENSTERBAU/FRONTALE 2018 an. Das Konzept lädt durch eine vergrößerte Standfläche und offene Gestaltung den Besucher ein sich über Materialien, Dessins und Technologien der Produkte zu informieren.

Bereits ab dem ersten Schritt taucht der Besucher in die Erlebniswelt von Reflexa und seinem Produktsortiment ein. Durch die morderne, kubistische Gestaltung der Produktpräsentation, wird der Besucher freier über den Stand geführt und kann die neuartige Form der Produktausstellung erleben. Dem Standpersonal wird dadurch mehrmals die Gelegenheit gegeben, die Neuheiten und Informationen zu erläutern.

In der ruhigeren Zone befinden sich Tische und Sitzgelegenheiten für weiterführende Beratungsgespräche und Treffen mit Kunden. Eine Besonderheit ist, dass Reflexa die Messe ausschließlich mit eigenem Personal durchführt. Im Messerservice und Cateringbereich finden sich bekannte Gesichter aus dem Innendienst und anderen Abteilungen. Das schafft eine vertraute und familiäre Atmosphäre, in der man gern zu Gast sein möchte.

Auf beiden Messen werden Innovationen, langlebige und nachhaltige Produkte in hoher Qualität und richtungsweisende Entwicklungen präsentiert. Es werden über 70 Produkte und Neuheiten, wie die Erweiterungen in der Markisenfamilie mit Benita, Balkoness und BellaPlaza gezeigt, um nur einige Highlights zu nennen.

Natürlich handelt es sich bei allen Neuheiten, um Produkte aus den Bereichen Markisen, Raffstores, Rollläden, Schrägverschattungen, Wintergartenmarkisen und Insektenschutz. In der Produktentwicklung wird den Neuheiten gerade der letzte Feinschliff verpasst, damit die neuen Produkte serienreif auf der Messe präsentiert werden können.

Nur so viel sei gesagt: Im Bereich der asymmetrischen Fenster und im Bereich Markisentechnik für Wintergärten sind zwei Produkte zum Innovationspreis der R+T angenommen worden. Es warten auf die Messebesucher in jedem Fall spannende Entwicklungen.

Die Messezeit ist für Aussteller der Sonnen- und Insektenschutzbranche, insbesondere wenn zwei Weltleitmessen dicht hintereinander datiert sind, immer ein ganz besonderes Ereignis. Hier kommt Reflexa mit den Fachhandelspartnern zusammen und man trifft auf das „Who is Who“ der Branche. Es werden viele neue Kontakte geknüpft und alte wieder aufgefrischt. Eine Messe bietet die ideale Plattform um sich unter Kollegen fachlich auszutauschen und neue Ideen zu kreieren. Auf der R+T wird es diesmal in Zusammenarbeit mit dem Sachverständigenbüro M4T und Reflexa täglich von 9:00 – 18:00 Uhr, Eingang Ost, Stand EO 346, ein Handwerkerbattle geben. Es gilt jeweils eine ZipMa-Anlage von Reflexa in einer bestimmten Zeit gegen einen Battle-Partner aufzubauen. Anmelden können sich alle die die Herausforderung suchen, sich mit einem Kollegen duellieren wollen oder ganz einfach nur Spaß am Aufbau von technischen Sonnenschutz haben.

Besuchen Sie Reflexa auf der R+T in Stuttgart und der Fensterbau Frontale in Nürnberg und lassen Sie sich faszinieren von neuen Produkten auf einem außergewöhnlichen Stand in familiärer Atmosphäre.

Über 900 Aussteller präsentieren ihre Produktneuheiten und Lösungen. Nutzen Sie die R+T und die FENSTERBAU/FRONTALE 2018 zum Austausch mit Ihren Ansprechpartnern vor Ort und als zukunftsweisende Informations- und Weiterbildungsplattform. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Reflexa gewinnt German Brand Award

Reflexa gewinnt German Brand Award 2017

Der Abend des 29. Juni 2017 war ein besonderer für die REFLEXA-WERKE Albrecht GmbH – Experte in Sachen technischer Sonnenschutz. Im Deutschen Historischen Museum in Berlin wurde vom Rat für Formgebung der „German Brand Award“ verliehen.

Großer Preis des Mittelstandes

Reflexa erreicht nächste Stufe beim Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“

 Am Abend des 26.06.2017 hatte die Oskar-Patzelt-Stiftung als Ausrichter des Wettbewerbs „Großer Preis des Mittelstandes“ zu einem feierlichen Empfang in das Schloß Nymphenburg nach München geladen.

Reflexa ist Sponsor

3. Günzburger Alkoholfrei Cross Triathlon – mit dabei wieder das Team von Reflexa

Am Sonntag, den 21. Mai 2017 war es wieder soweit. Es startete der 3. Günzburger Alkoholfrei Cross-Triathlon. Nachdem vor drei Jahren die erste Veranstaltung im Rahmen des Brauereifestes der Radbrauerei Günzburg stattfand, erfreut sich der Cross-Triathlon steigender Teilnehmerzahlen. Reflexa aus Rettenbach ist seither Sponsor der Veranstaltung und nimmt mit eigenen Athleten teil.

Reflexa bietet JobRad an

Das JobRad für Arbeitnehmer

Nicht alltäglich ist auch das Konzept, welches Reflexa seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nun anbietet. Ab jetzt können die Kolleginnen und Kollegen mit dem Dienstfahrrad ins Büro und haben mit dem cleveren Leasingkonzept die Möglichkeit, ihr individuelles Wunschrad zu leasen.

Messestand Fensterbau Frontale 2016

Reflexa auf der fensterbau/frontale 2016

Auf der diesjährigen FENSTERBAU/FRONTALE in Nürnberg präsentiert Reflexa wieder umfangreiche Produktneuheiten aus dem Bereich des Sonnen- und Insektenschutzes. Vom 16.03. bis 19.03.2016 können sich Besucher in Halle 7 an Stand 7-306 umfassend über Produkte und Neuheiten informieren.

German Design Award 2016 aeria

German Design Award für Designmarkise aeria

Am 12. Februar wurden auf dem Frankfurter Messegelände die Auszeichnungen des German Design Award 2016 vergeben.