Wir sind für euch da!

Aktuelle Informationen für Fachpartner und Mitarbeiter zur Auswirkung des Coronavirus auf die Arbeitssituation bei Reflexa

23. Mrz 2020

Liebe Kunden, liebe Mitarbeiter,

aufgrund der aktuellen Situation hat sich natürlich auch bei Reflexa im Arbeitsalltag einiges geändert.
Seit Samstag wurde unter anderem in Bayern eine Ausgangsbeschränkung verhängt.

Für unsere Mitarbeiter ist in diesem Fall wichtig, dass das Nachkommen beruflicher Tätigkeiten in unserem Unternehmen weiterhin erlaubt ist.
Im Falle einer Kontrolle können Sie dies als Grund angeben. Um die Glaubhaftigkeit zu untermauern, verweisen Sie auf unsere Zentrale (08224 999-0).
Während des Aufenthalts im Betrieb sollten Sie auf jeden Fall 1,50 Meter Mindestabstand zu Kollegen und Kolleginnen einhalten und regelmäßig für mindestens 20 Sekunden Hände waschen.

Für unsere Kunden sind wir weiterhin da. Auch Aufträge werden weiter produziert und montiert. Da die Arbeitszeiten aktuell in zwei Schichten getrennt sind, erreichen Sie uns telefonisch bis bisher mit der Ausnahme von 13.30 – 14 Uhr aufgrund des Schichtwechsels.
Die Showräume in Rettenbach und Oederan sind für Besucher geschlossen. Da die aktuellen Bestimmungen in Bremen noch nicht gelten, ist dieser Showroom weiterhin geöffnet. Allerdings nicht nach den gängigen Öffnungszeiten, sondern nur nach konkreter Terminabsprache. Unter folgender Telefonnummer stehen Ihnen Kollegen für Produktinfos sowie zur Terminvereinbarung zur Verfügung: 0421 38877-304.

Für alle gilt natürlich, die ansonsten vorgeschriebenen Ausgangsbeschränkungen einzuhalten.

Achten Sie auf sich, Ihre Gesundheit und Ihre Mitmenschen! Gemeinsam schaffen wir das!

Scroll to Top